Ausstellung im Justizpalast München

Vom 28. Oktober bis 23. November 2015 war die Ausstellung „Ein halber Quadratmeter Freiheit“  im Lichthof des Justizpalasts München zu sehen. Peter Echtermeyer, Diakon und Vorsitzender Art and Prison e.V., Ministerialdirigent Stumpf und Brigitte Meyer, Vizepräsidentin des Bayerischen Roten Kreuzes, begrüssten die Gäste der Vernissage am 28.Oktober.  

                                                              Fotos von der Vernissage hier.

Dr. Anna Krewani, Philosophin, führte in die Ausstellung ein. Hier der Vortrag.

 

Staatsminister Prof. Dr. Bausback hat seinem tschechischen Amtskollegen Pelikán und dessen Delegation die Ausstellung gezeigt. Beide Minister waren sehr beeindruckt von dem Projekt und haben sich durchwegs positiv geäußert.

 

Die Ausstellung wurde durch die grosszügige Unterstützung der Kanzlei Viehbacher und des Münchener Anwaltsvereins möglich gemacht. 

Die für die Ausstellung zusammengestellte Pressemappe ist hier zum Download verfügbar. Wir danken der Märzheuser Kommunikationsberatung für ihre Unterstützung.

Eindrücke von der Vernissage

Einladung zur Vernissage