Ausstellungen

02.02.2019 - 21.04.2019            Läns Museum, Örebro (Schweden)

05.06.2019 - 25.08.2019            Stadtmuseum Zweibrücken (Malarbeiten) und

                                                       Herzogschloss (vor allem Skulpturen)

                                                       Vernissage am 5. Juni um 18 Uhr im Herzogschloss

 

Gefängniskunst von Art and Prison e V wird ausserdem in einer gemeinsam mit dem Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum in Genf entwickelten Ausstellung im Musée des Confluences in Lyon (Oktober 2019 bis August 2020) und im Deutschen Hygiene-Museum in Dresden (September 2020 bis Mai 2021) ausgestellt. 

Mehr Informationen zur Ausstellung hier

Ausstellung in Örebro

Vom 2. Februar bis 21. April 2019 zeigt das Landesmuseum Örebro 70 Bilder und 10 Skulpturen aus unserer Wanderausstellung., nachdem bereits 2018 in "Kumla" (dem größten Gefängnis Schwedens) eine Ausstellung der schwedischen Wettbewerbsbeiträge des letzten internationalen Kunstwettbewerbs 2018 zu sehen war.

Örebro liegt in Mittelschweden zwischen Oslo und Stockholm und zieht durch seine zahlreichen hochkarätigen kulturellen Veranstaltungen zahlreiche Gäste an. Ort der Ausstellung ist der Vasasaal im "Örebro Slot", dem Wahrzeichen der Stadt, einer wuchtigen Zwingburg aus dem 13 Jahrhundert mit bis zu 5 Meter dicken Mauern.

Unter dem Thema "Mellan oss och dem"  ("Zwischen uns und denen") eröffnete die Museumsdirektorin Birgitta Johansen die Ausstellung, die von Cornelia Schmidt-Harmel kuratiert wurde.

Besonderen Dank an Michael Andersson, Marcus Drotz, Niklas und Johanna Björk  und den Mitarbeitern vom Landesmuseum für die Übersetzungen im Ausstellungskatalog, die logistische Hilfe und die Führungen, welche insbesondere Schülern und Studenten in Gruppenführungen angeboten werden, um anhand der Kunstwerke mehr Wissen, Verständnis und Handlungsimpulse im Blick auf das Ausstellungsthema zu erhalten. 

 

Erwähnenswert ist, dass die  Ausstellung  zeitgleich und örtlich verbunden mit einer Werkschau eines der bekanntesten Künstlers Schwedens, Jan Håfström, stattfindet, was zusätzlich hunderte von Besuchern anzieht.  Zum Ende der Ausstellung  ist eine Auswertung der in den Gruppenführungen erfahrenen Reaktionen im Rahmen eines kleinen Symposions geplant.

4. Kunstwettbewerb

Die Preisträger

1. Platz 

 

Polen

Gefängnis: 

Zakład Karny Rawicz

 

 

Titel: 

Moving Nut

 

 

Öl auf Leinwand auf Panel gezogen

48cm x 65cm

 

2. Platz

 

Neuseeland

Gefängnis: 

Rimutaka Prison Wellington

 

 

Titel:

Living in the fish bowl

 

 

Mischtechnik auf Zeichenkarton

30cm x 43cm

 

 

 

3. Platz

 

Lettland

Gefängnis: 

Riga Central Prison

 

 

Titel:

Self Portrait - My Worldview

 

 

Acryl auf Leinwand

32cm x 70cm

 

 

Platz 3

 

Deutschland

Gefängnis: JVA Waldheim

 

Ohne Titel

 

Mischtechnik auf Leinwand

80cm x 60cm

Platz 4

 

Belarus

Gefängnis Nr.1 der Verwaltung der Abteilung der Grodno Region 

 

 

Titel: 
Allegoria myslej v zamknutom prostranstve (Allegorie der Gedanken in einem geschlossenen Raum)

 

 

Öl auf Leinwand

71cm x 81cm

Platz 5

 

England

Gefängnis: HMP Lewes

 

 

Titel:

Chained melody

 

 

Mischtechnik auf Zeichenpapier

60cm x 80cm

Platz 6

 

USA

Gefängnis: 

State Correctional Institution Greene

 

 

Titel:

Legal quagmire

 

 

Acryl auf Leinwand

41cm x 51cm

Platz 7

 

Tschechische Republik

Gefängnis: 

Vazební věznice Praha-Ruzyně

 

Titel: Thin line

 

Kugelschreiber und Grafit auf Zeichenpapier,  29,5cm x 21cm

Platz 8

 

Lettland

Gefängnis: Ilguciems prison, Riga

 

Titel: Four

 

Kugelschreiber auf Zeichenkarton

35cm x 25cm

 

Platz 9

 

USA

Gefängnis: Death-Row A-5 LA State Prison Angola, Louisiana

 

Titel: "Between Life and Death"

 

Nass in Nass Aquarellfarbe auf Aquarellpapier,  38cm x 28cm o.R.

Platz 10

 

Slowakei

Gefängnis:

Ústav na výkon väzby, Bratislava

 

Titel:

Two faces

 

Grafit und Buntstift auf Zeichenkarton

80cm x 60cm

 

Die Jury

Eindrücke von den Jurysitzungen mit Michael Mendl, Schauspieler, Andra Spallart, Kunstsammlerin (SpallArt-Sammlung), Gabriela Lademacher, Kunsthistorikerin, Yvonne zu Dohna Schlobitten, Professorin für Kunstgeschichte an der Gregoriana Rom, Cornelia Schmidt-Harmel, Kuratorin, Peter Echtermeyer, Vorsitzender von Art and Prison e.V.

Peter Echtermeyer: Bilder aus der Haft

Cornelia Schmidt-Harmel: Art and Prison eV