Letzte Ausstellungen

Lyon und Dresden, 2019-2020

Gefängniskunst von Art and Prison e V wird in einer gemeinsam mit dem Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum in Genf entwickelten Ausstellung im Musée des Confluences in Lyon (Oktober 2019 bis August 2020) und im Deutschen Hygiene-Museum in Dresden (September 2020 bis Mai 2021) ausgestellt. Mehr Informationen zur Ausstellung hier

Zweibrücken, 2019

Im Herzogschloss und im Stadtmuseum der Stadt Zweibrücken fanden vom 5. Juni - 25. August 2019 eine Ausstellung von Art and Prison e.V. statt, die in Zusammenarbeit mit dem Pfälzischen Oberlandesgericht Zweibrücken, dem Kunstverein Zweibrücken e.V. und dem Stadtmuseum Zweibrücken entstand.

Hier ein Bericht des SWR zur Ausstellung. Weitere Pressemeldungen hier.


Landesmuseum Örebro, 2018

3 Ausstellungen in Frankreich mit Art et Prison France, 2018

26.09.2018 - 18.10.2018             Parvis, St Nazaire

22.10.2018 - 10.11.2018             Mairie du 3e arrondissement, Paris 

21.11.2018 - 30.11.2018             Conseil Régional, Strasbourg
Zum Bericht unseres Schwestervereins


Liechtensteinisches Landesmuseum, Vaduz, 2018

Foto: Sven Beham, Liechtensteinisches Landesmuseum

A.T. Kearney, Berlin, 2016

Justizpalast, München, 2015

Liechtensteinisches Landesmuseum, Vaduz, 2015

Galerie Forum Amalienpark, Berlin, 2015

American Centre of Arts, Paris, 2014

St. Marien Liebfrauen, Berlin-Kreuzberg, 2014

Altes Gefängnis, Freising, 2013

Bundesministerium der Justiz, Berlin, 2012

Überblick

01.06,2016 - 31.12.2016             Berliner Büro von A.T. Kearney, Gendarmenmarkt 

28.10.2015 - 23.11.2015             Lichthalle des Justizpalastes, München

24.06.2015 - 16.10.2015             Liechtensteinischen LandesMuseum, Vaduz

14.08.2015 - 19.09.2015             Galerie Forum Amalienpark, Berlin

17.10.2014 - 12.01.2015             American Center for the Arts, Paris 

05.03.2014 - 11.05.2014             St. Marien Liebfrauen, Berlin-Kreuzberg

08.10.2013 - 28.10.2013             Altes Gefängnis, Freising

15.04.2013 - 17.05.2013             Bundesministerium der Justiz, Berlin